Die Partnerschaft mit BLLV vertieft

18.09.2018

Partnerschaftstreffen des VBE Arnsberg mit dem BLLV Oberfranken

Seit 1986 besteht eine Partnerschaft zwischen dem Bezirksverband Arnsberg und des bayrischen Bezirksverbandes BLLV Oberfranken. Alle zwei Jahre kommt es zu einem mehrtägigen Treffen. Die Bezirksvorsitzende Rita Mölders freute sich über die lebendige Partnerschaft mit dem BLLV Oberfranken. „Schön, dass wir wieder bei euch sind“, begrüßte sie die Bayern im oberfränkischen Hof. Hofs Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner freute sich über die Begegnung und hieß die Gäste aus Arnsberg herzlich willkommen. Er freute sich über diese Partnerschaft.

Vielfältige Begegnungen standen im Mittelpunkt. Ein besonderer Höhepunkt war ein Besuch im einst von der deutsch-deutschen grenze geteilten Ort Mödlareuth. Dies ist ein kleiner Ort mit rund 50 Einwohnern, teilweise in Bayern und teilweise in Thüringen gelegen. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde der Ort zunehmend geteilt und schließlich durch eine Mauer und unmenschliche Grenzanlagen getrennt. Hier befindet sich heute ein deutsch-deutsches Museum.

VBE BLLV 2018

Der Museumsführer Heiko Ultsch führte sehr nachdenklich machend durch die Museumsanlage, die so bedrückend deutlich machte, was hier über Jahrzehnte geschehen ist. Auch über die fränkische Stadt Hof erfuhren die Teilnehmer des Treffens jede Menge. Die beiden Stadtführer Herbert Rösch und Jörg Behrendt vermittelten viele Kenntnisse über die Entwicklung dieser Stadt. Schließlich wurde im Hofer Theater gemeinsam das Stück „wie es euch gefällt“ von Shakespeare gesehen.

Ebenfalls blieb den Vertretern beider Verbände noch Zeit für intensive persönliche und bildungspolitische Gespräche. Der Lehrermangel vor allem im Grundschulbereich war hier ein gemeinsames Thema.

Bei einem abschließenden Abendessen bedankte sich Rita Mölders für die Gastfreundschaft und beim oberfränkischen Bezirksvorsitzenden Henrik Schödel, der den Arnsbergern seine schöne oberfränkische Heimat auf eine sehr eindrucksvolle Art nahe brachte. Alle freuen sich jetzt schon auf ein Wiedersehen in zwei Jahren.

Weitere Artikel im Bereich "BV AR"
18.09.2018
Ulrike Stolba und Willi Sondermann verabschiedet

Ulrike Solba war langjährige Vorsitzende im Kreisverband Herne, Willi Sondermann Vorsitzender des Bezirkspersonalrats.

02.02.2016
Junger VBE Praxistag 2016 in Bochum

Auch im Jahr 2016 finden unsere beliebten Praxistage statt. Wie immer gilt für alle Workshops: Die behandelten Inhalte können direkt im Unterrichtsalltag ausprobiert und genutzt werden. Aufgrund zahlreicher Nachfragen noch ein Hinweis: Da der Fortbildungsbedarf erfahrungsgemäß besonders in jungen Berufsjahren und für LAA sehr hoch ist, werden diese Angebote durch den Jungen VBE NRW organisiert. Selbstverständlich sind aber auch alle Kolleginnen und Kollegen, die bereits länger im Dienst sind, herzlich eingeladen – wir freuen uns auf Ihr kommen!

01.01.2015
VBE vor Ort 15/16

Das Fortbildungsprogramm im Bezirk Arnsberg

Grafik: VBE NRW
Ihre Qualifizierung vor Ort

Termine, Orte und Anmeldung

didacta
Messe Köln

19. - 23.02.19

Grafik: DSLK
Schulen gehen in Führung

Düsseldorf, 21. - 23.03.19

Grafik: VBE NRW
Branchentag Lehrkräfte

VBE in Königswinter


URL dieses Artikels:
http://www.vbe-nrw.de/menu_id/511/content_id/5387.html

VBE-Bezirksverbände

Arnsberg Detmold Düsseldorf Köln Münster

copyright © 2001 - 2018 Verband Bildung und Erziehung, Landesverband NRW